das muss geholfen werden

Heute erhielt ich folgende E-Mail.

Grüße meine Lieben,
Haben Sie Tim wegen das für mich?
Ich bitte Sie, mit dem Namen Gottes Antwort mich sofort Sobald ich Ihre Antwort werde ich Ihren Informationen die an die Bank weiterzuleiten, um das Geld zu Ihnen Informationen ist in Ordnung übertragen bekommen
Mein Name ist Frau Adele Madou, ich habe von Eierstock-Krebs-Krankheit gelitten und mein Arzt sagt, dass ich nur ein paar Tage zu verlassen haben. Ich bin 53 Jahre aus Franca, sondern basiert in der Elfenbeinküste. Ich war zu spät Paul Madou, die ein Auftragnehmer mit der Regierung von Côte d’Ivoire wurde geheiratet, bevor er nach wenigen Tagen im Krankenhaus starb.
Ich bin eine Geschäftsfrau Umgang mit Kakao Export Als mein verstorbener Mann noch lebte deponierte er die Summe von $ 2,500 Millionen Dollar mit einer Bank in Cote d ‚Ivoire. Derzeit dieses Geld ist immer noch im Gewahrsam der Bank hier in Cote d ‚Ivoire.
Mein Arzt sagte mir, dass es sehr wahrscheinlich, werde ich innerhalb von wenigen Tagen oder Monaten durch A Blutkrebs {LUCAMIA} sterben. Ich habe beschlossen, das Geld für wohltätige Zwecke zu spenden Sie da habe ich nicht ein Kind zu übernehmen und es ist besser ich sterbe nicht verlassen das Geld hier, ohne dass es zu erreichen, um die Armen und die weniger Privilegierten in der Gesellschaft. Sobald ich Ihre Antwort erhalten werde ich sagen, meine Bank, das Geld an Sie zu übertragen. Informationen ist von Ihnen erforderlich sind:
Ihr vollständiger Name (…………………….
Ihr Haus oder Büro-Adressen (…………………………
Ihr direkter Tel & Fax °: (…………………,
Mit diesen Informationen ist, werde ich sie an die Bank unverzüglich zur Übertragung der Fonds auf Ihre Position. Bitte immer für mich zu beten und Gott gib mir mehr gute Gesundheit, um in dieser Welt zu bleiben.
Bitte immer für mich beten ich bald für eine Herz-Betrieb gehen wird. Ich bete und bitte Gott für eine göttliche Gunst Ich wünsche Ihnen viel Glück und ein glückliches und friedliches Woche.
Gott segne Sie und Ihre Familie
Mrs. Adele Madou.

Da musste ich doch geholfen werden, oder?? ;-)

Menü schließen