Vodafone – gefälschte oder unerwünschte E-Mail

Vodafone – gefälschte oder unerwünschte E-Mail

Irgendwie ist es ja schon nett…

vodafone-rechnungHeute erhielt ich eine Mail von „Vodefone“ mit meiner neuen Rechnung. Seltsam nur, dass ich kein Kunde bei Vodafone bin. Also dachte ich „nix wie weg damit“. Aber ich bin ja neugierig und habe mir die Mail mal durchgelesen und fand erstaunlicher Weise in der Mail einen Link zu einer Vodafone Hilfe Seite auf der folgendes zu lesen ist:

 

 

Wir versenden immer personalisierte Benachrichtigungen oder Rechnungs-E-Mails.

Bei Ihrer Mobilfunk-Rechnung mit Ihrem Vor- und Nachnamen.
Zum Beispiel: „Guten Tag Frau Sabine Wagner“

Bei Ihrer DSL & Festnetz-Rechnung mit Ihrem Nachnamen.
Zum Beispiel: „Sehr geehrte Frau Wagner“

Wird Ihr Name in der Begrüßung nicht genannt, dann löschen Sie die E-Mail sofort.

Mit der E-Mail oder durch das Öffnen des Anhangs kann Schadsoftware auf Ihren Rechner übertragen werden. Anhänge können z. B. ein PDF-Dokument oder eine ZIP-Datei sein.

Wir empfehlen:

Antworten Sie nicht auf diese E-Mails.
Klicken Sie keine Links in den E-Mails an.
Öffnen Sie keine angehängten Dateien.
Geben Sie keine persönlichen Daten bekannt.
Löschen Sie im Zweifelsfall die E-Mail.

Ich finde es echt nett von den Betrügern die Empfänger darauf hinzuweisen das man diese Mail ganz schnell als gefälscht einstufen kann ;-)

Menü schließen