Betrugs-Mail unterwegs

WARNUNG:

zur Zeit sind wirklich gut gemachte Abmahnungsmails mit dem Betreff  „Ermittlungsverfahren gegen Sie“ (oder ähnlich) im Netz unterwegs. Diese kommen angeblich vom Rechtsanwalt Florian Giese.  Die Betrüger haben sogar dessen Website nachgebaut. Die Mail hat in etwa folgenden Text:

Guten Tag, in obiger Angelegenheit zeigen wir die anwaltliche
Vertretung und Interessenwahrung der Firma Videorama GmbH, Munchener Str.
63, 45145 Essen, an. Gegenstand unserer Beauftragung ist eine von Ihrem Internetanschluss
aus im sogenannten Peer-to-Peer-Netzwerk begangene Urheberrechtsverletzung
an Werken unseres Mandanten. Unser Mandant ist Inhaber der ausschliesslichen
Nutzungs- und Verwertungsrechte im Sinne der §§ 15ff UrhG bzw. § 31 UrhG
an diesen Werken, bei denen es sich um geschutzte Werke nach § 2 Abs 1 Nr.
1 UrhG handelt. […]

Bei diesen Mails handelt es sich um BETRUG. NICHT DRAUF REAGIEREN.

Siehe auch den Hinweis auf der Website von RA Giese

Menü schließen