Category Archives: Nur so

solange du…

deine Füße unter meinen Tisch stellst…  oder rechlich korrekt ausgedrückt: § 1619 Dienstleistungen in Haus und Geschäft Das Kind ist, solange es dem elterlichen Hausstand angehört und von den Eltern erzogen oder unterhalten wird, verpflichtet, in einer seinen Kräften und seiner Lebensstellung entsprechenden Weise den Eltern in ihrem Hauswesen und Geschäft Dienste zu leisten. (Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1619.html)

Wer ist hier der Boss?

Ein Körper hatte Langeweile, da stritten sich die Körperteile, gar heftig und mit viel Geschrei, wer wohl der Boss von ihnen sei! „Ich bin der Boss,“ sprach das Gehirn, „ich sitz´ ganz hoch hinter der Stirn, muss stets denken und euch leiten, ich bin der Boss, wer will´s bestreiten!?“ Die Beine sagten halb im Spaße: „Gib nicht so… Read More »

Sparschwein

… Besonders bekannt und beliebt ist bis heute das Sparschwein. Das Schwein gilt schon seit früher Zeit als Glücksbringer und Symbol der Fruchtbarkeit, Nützlichkeit und Genügsamkeit. Das älteste in Deutschland gefundene Sparschwein stammt aus Billeben in Thüringen und wird ins 13. Jahrhundert datiert. Hingegen bleibt diese Schweineplastik im Gegensatz zu dem auf Burg Schweinheim in Euskirchen gefundenen Sparschwein… Read More »