Mahaf 2.0 – Passwortverwaltung

Mahaf 2.0 – Passwortverwaltung

Nach einiger Entwicklungszeit wurde das beliebte und kostenlose Verwaltungsprogramm für Internet-Adressen und Benutzernamen/Passwörter Mahaf (vormals GWlinks) von Gernot Wittrock nun auf ein neues Level gehoben.

Seit dem 24.07.2016 ist die Version 2.0 draußen. Hier die Neuerungen:

  • [+] Neues Datenbankformat ist jetzt XML (nicht mehr TXT). Dabei einige Datenbankfelder zusammengelegt.
  • [!] Durch das neue Format können alte Datenbanken nur noch importiert werden, vorher muss der Passwortschutz entfernt sein.
  • [+] Die Daten werden jetzt nicht mehr pro Zeile/Datensatz sondern am Stück (gesamte Datenbank) verschlüsselt.
  • [+] Die Verschlüsselung basiert jetzt auf SCrypt, Sha256 und TwoFish256.
  • [+] Neue Manifesteinträge für bessere Windows 10 Unterstützung.
  • [+] Synchronisierung zwischen zwei Datenbanken integriert.
  • [+] Testweise „Master Password“ integriert (noch nicht Bitkompatible mit dem Original).
  • [+] Pro Datensatz kann jetzt auch eine Sicherheitsabfrage gespeichert werden.
  • [+] Pro Datensatz kann jetzt auch das Passwortalter gespeichert werden.
  • [-] Viele kleinere und größere Bugfixes.

Wichtig dabei ist:
VOR der Installation der neuen Version erst die vorhandene Datenbank mit der alten Version (1.0.1) entschlüsseln. Erst dann die neue Version installieren. Beim ersten öffnen der vorhandenen Datenbank wandelt  das Programm dann die veraltete Datenbank in der neue Vormat (.xomn) um.
Lesen Sie HIER

Änderungen:

Besonders gut finde ich, dass in der neuen Version alle Daten wie url / User / Passwort auf einer Seite stehen und man nicht umschalten muss.

Menü schließen