Google – veraltete URL entfernen

Manchmal kann es vorkommen, dass man Inhalte, eine Seite oder ein Bild von einer Website löschen muss .

Diese Inhalte bzw deren Seitenbeschreibung werden aber weiterhin in den Google-Suchergebnissen angezeigt und man muss einige Zeit warten, bis diese nicht mehr angezeigt werden auch wenn die Seite oder das Bild schon längst von der Website bzw. dem Server gelöscht wurden.

Um das ganze zu beschleunigen kann man die Löschung bei Google beantragen.

Voraussetzung dafür:  Man muss ein Google Konto haben – aber das haben die meisten Webseitenbetreiber ja sowieso. Und der Inhalt wurde bereits geändert oder aus dem Web entfernt.

Uns so geht´s:

  • Öffnen Sie die Seite Veraltete Inhalte entfernen.
  • Geben Sie die URL, d. h. die Webadresse, der Seite mit den veralteten Inhalten ein, die Sie entfernen möchten.
  • Wählen Sie Entfernung beantragen aus.