WordPress CSS Anpassung

Wer seine mit WordPress erstellte Seite verändern möchte, kommt selten daran vorbei den CSS Code zu bearbeiten.
Macht man das direkt in der css Datei des Themes, so ist diese Änderung beim nächsten Update wieder verschwunden.

Nun kann man sich ein Child Theme erstellen (Erklärung findest du HIER) oder du nutzt ein CSS Plugin.
Mein Favorit ist folgedes Plugin.

SiteOrigin CSS is the simple, yet powerful CSS editor for WordPress. It gives you visual controls that let you edit the look and feel of your site in …

By SiteOrigin

(134)
Last Updated: 2 Wochen ago
200.000+ Active Installs
Compatible up to: 5.5.1

Dieses kostenlose Plugin bietet extrem viele Funktionen und ist für Anfänger aber auch Profis gleichermaßen geeignet. Es integriert einen visuellen Editor in eure WordPress Seite, der euch das Stylen ohne CSS-Kenntnisse ermöglicht. Wer CSS kann, nutzt den Code-Editor mit Auto-Vervollständigung und Live-Preview. Die erstellte css datei ist dann vor Überschreiben eine Themes Update geschützt.

Funktionen:

  • Anpassungen über visuelle Kontrollelemente mit Live-Vorschau
  • Professioneller Code-Editor mit Live-Vorschau
  • Kompatibel mit fast allen WordPress Themes
  • Kostenlos!